op-online Logo
Wohratal
0 km
zurück
 

Pferde- und Reitsportratgeber

Westernreiten Ferien - Urlaub auf dem Reiterhof

 

Entspannung hoch zu Ross

Cowboy

Bei dem Gedanken an das Westernreiten kommt vielen Menschen wahrscheinlich als erstes das Bild von einem auf dem Pferd sitzenden Cowboy a lá Lucky Luke oder Buffalo Bill in den Kopf. Und viele Pferdefreunde wünschen sich dabei wahrscheinlich nichts mehr, als den Cowboys gleichzutun und bei einem Urlaub auf dem Reiterhof einfach nur die Seele baumeln zu lassen.Diesem Wunsch sind mittlerweile zahlreiche Reitschulen und Reiterhöfe nachgekommen und haben sich auf Ferien zum Westernreiten spezialisiert. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschritten, Groß oder Klein: Westernreiten Ferien bieten die ideale Möglichkeit, um dem Alltag zu entfliehen und entspannte Tage hoch zu Ross erleben zu können

.

Wie sieht das Ferienprogramm aus?

Haflinger

Das Westernreiten steht bei einem Urlaub auf dem Reiterhof selbstverständlich an erster Stelle. Für Anfänger beginnt der Urlaub meist mit einer kleinen Einführung rund um das Pferd und den Reitgrundlagen. Wenn Letztere auch in den Reitstunden erlangt werden konnten und der Reitlehrer ebenfalls sein Einverständnis gibt, folgen meist weitere Gruppenreistunden und Ausritte in die Natur. Für Fortgeschrittene hingegen sieht das Programm etwas anders aus, denn diese dürfen bereits früher als Anfänger an großen Ausritten teilhaben oder bekommen Reitunterricht, bei dem beispielsweise an speziellen Lektionen oder Feinheiten gearbeitet werden kann. Doch selbstverständlich brauchen sowohl Pferd als auch Reiter mal eine Pause von dem Westernreiten und so wird bei vielen Reiterhöfen ein abwechslungsreiches Freizeit-Programm angeboten. Für die Kleinen stehen dabei selbstverständlich verschiedene Spiele und das Erkunden des Heubodens auf dem Programm. Die Älteren kommen dabei beispielsweise bei einem Abend an dem Lagerfeuer auf ihre Kosten. Insbesondere im Ausland haben die Reiterhöfe oft auch einen Pool, so dass auch der Wellnessfaktor im Urlaub nicht zu kurz kommt.

 



 

Wie findet man den idealen Reiterhof?

Wagen

Bevor man den Urlaub auf dem Reiterhof bucht, sollte man sich jedoch im Vorfeld genaue Gedanken darüber machen, was man von dem Urlaub erwartet und welches Budget man dafür ausgeben möchte. Selbstverständlich sollte man sich auch entscheiden, ob man die Ferien lieber in Deutschland oder im Ausland verbringen möchte. Anschließend kann man beispielsweise über das Internet oder das örtliche Reisebüro geeignete Reiterhöfe ausfindig machen. Sofern sich diese in der Nähe befinden, ist es ratsam, dass man sich die Reitställe vorab einmal anschaut und guckt, wie die Pferde gehalten werden und wie die Unterbringungsmöglichkeiten für einen selbst aussehen. Befindet sich der Reiterhof weiter weg, sollte man sich die Bewertungen im Internet durchlesen, um mögliche Mängel im Vorhinein zu erkennen.







 

Die aktuellsten Kleinanzeigen rund um das Thema Pferde

AirTec Plus Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellrand vorne und hinten in 63150
AirTec Plus Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellrand vorne und hinten

AirTec V-Line® vereint eine optimale Belüftung des Pferderückens sowie einen hohen Komfort für Pferd und Reiter.
 
Unsere Sattelkissen aus Lammfell bietet eine weiche und atmungsaktive Basis für Ihr...

118€ Festpreis

63150 Heusenstamm

15.08.2022

AirTec Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2 wirbelsäulenfrei Fellrand vorne und hinten in 63150
AirTec Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS2 wirbelsäulenfrei Fellrand vorne und hinten

Unsere patentierte AirTec V-Line Serie verbindet bewährte Eigenschaften klassischer Lammfellsattelunterlagen mit den Vorteilen technischer Fasern.
Hochwertiger, dauerelatischer Polymerkunststoff ist...

108€ Festpreis

63150 Heusenstamm

15.08.2022

AirTec CloseContact Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS1CC Fellkranz vorne in 63150
AirTec CloseContact Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS1CC Fellkranz vorne

Unsere Sattelkissen CloseContact aus unserer AirTec Linie steht für einen engen Kontakt zwischen Pferd und Reiter. Hierfür wurde ein noch schlankeres Design mit den bekannten Eigenschaften der AirTec...

84€ Festpreis

63150 Heusenstamm

15.08.2022

AirTec Plus Lammfell Satteldecke mit Funktionsgewebe AT-SADEK1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellkranz vorne in 63150
AirTec Plus Lammfell Satteldecke mit Funktionsgewebe AT-SADEK1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellkranz vorne

Unsere AirTec Serie verbindet bewährte Eigenschaften klassischer Lammfellsattelunterlagen mit den Vorteilen technischer Fasern.
Hochwertiger, dauerelatischer Polymerkunststoff ist beidseitig von...

113€ Festpreis

63150 Heusenstamm

15.08.2022

AirTec Plus Lammfell Schabracke AT-SCHABRA1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar rutschhemmende Gel-Oberfläche Fellrand vorne in 63150
AirTec Plus Lammfell Schabracke AT-SCHABRA1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar rutschhemmende Gel-Oberfläche Fellrand vorne

AirTec vereint eine optimale Belüftung des Pferderückens sowie einen hohen Komfort für Pferd und Reiter.
 
Unsere Schabracke aus Lammfell bietet eine weiche und atmungsaktive Basis für Ihr Pferd....

123€ Festpreis

63150 Heusenstamm

15.08.2022

AirTec Plus Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellkranz vorne in 63150
AirTec Plus Lammfell Sattelkissen mit Funktionsgewebe AT-SAKIS1AP wirbelsäulenfrei aufpolsterbar Fellkranz vorne

Das hochwertige Sattelkissen aus der V-Line AirTec Serie von Engel Reitsport mit Fellrand vorne bietet perfekten Komfort für Pferd und Reiter. Der AirTec Plus überzeugt mit einer rutschfesten...

108€ Festpreis

63150 Heusenstamm

15.08.2022

mehr Kleinzeigen in Bezug auf die Kategorie Pferde

 

Weitere Ratgeber rund um das Thema Pferde:

Deutsche Pferderassen von A-Z im Überblick

Pferd oder Pony reiten – was sind die Unterschiede?

Reitschule – Unterricht für Pferd und Reiter

Bildquellen:

 

Bild 1: Pixabay.com

Bild 2: Pixabay.com

Bild 3: Pixabay.com

zurück