op-online Logo
Mühlheim (Main)
0 km
zurück

Marken Ratgeber > Saab

Saab Automobile aus Schweden - Fahrspaß auf vier Rädern

Die Saab Automobile AB wurde 1947 als Produktionssparte des Flugzeugherstellers Saab gegründet. Die schwedische Automobilfirma wurde im Jahr 2000 von General Motors übernommen. Zehn Jahre später verkaufte General Motors den Großteil des Unternehmens an Spyker Cars, dem heutigen Swedish Automobile Konzern. Im Jahr 2011 geriet der Konzern in Schwierigkeiten und meldete Insolvenz an. Daraufhin interessierten sich mehrere Firmen für eine Übernahme des Unternehmens. Der erste Saab, das Modell 92001, hatte eine aerodynamische Form, die an eine Flugzeugtragfläche erinnert. Das Saab 900 Cabriolet im Jahr 1986 war der Beginn einer Erfolgsstory und wurde vielfach verkauft. Heute werden unter dem Namen Saab Limousinen, Sportwagen, Cabriolets und Kombis angeboten. Der Aero X war erneut eine Reminiszenz an den Flugzeugbau.

Aerodynamische Bauweise sorgt für Innovation auf dem Fahrzeugmarkt

Durch die Erfahrungen im Flugzeugbau legte Saab stets großen Wert auf Aerodynamik bei seinen Fahrzeugen. Dadurch erlangte das Unternehmen den Ruf eines innovativen Fahrzeugherstellers. Bekannt wurde Saab auch durch den Ralley-Sport. Saab entwickelte viele Neuheiten im Automobilsektor. So entwickelte die Firma den ersten Pollenluftfilter, die Direktzündung mit direkt über der Zündkerze verbauter Zündspule für jeden Zylinder, wodurch der Zündverteiler sowie die Zündkerzenkabel nicht mehr notwendig waren. Bei allen Fahrzeugen befindet sich das Zündschloss in der Mittelkonsole. Saab übernimmt ganzheitliche Produktverantwortung. So werden ausschließlich recycelte Materialien verwendet. Die Firma hat ein eigenes Rücknahme-Konzept aller Fahrzeuge entwickelt.

Saab Fahrzeuge stehen für Qualität und Langlebigkeit

Saab steht für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist eine bezahlbare Alternative zu anderen Herstellern wie VW, Audi, BMW etc. Es gibt zahlreiche Händler, die Saab Modelle verkaufen. Auch bei Reparaturen ist es kein Problem, an Ersatzteile zu gelangen. Auf der unternehmenseigenen Webseite findet sich eine genaue Übersicht von Händlern. Auch im Internet finden sich zahlreiche Onlinehändler, die Saab Modelle vertreiben. Die Wagen können neu oder gebraucht gekauft werden. Genau wie bei allen anderen Fahrzeugen müssen auch bei einem Saab Verschleißteile regelmäßig ausgewechselt werden.

Auch bei markt.de finden Sie Saab Kleinanzeigen, wenn Sie an einem Kauf interessiert sind.

 

 

Twittern

 

 

Aktuelle Saab Kleinanzeigen

Saab 9-3 2.0T SE 150PS in 65936
Saab 9-3 2.0T SE 150PS

Saab 9-3, BJ 2002, 235tkm, kommen aber noch ein paar mehr dazu da das Auto noch regelmäßig gefahren wird. Tüv 07/21, Lederausstattung mit Sitzheizung vorne, el. Fensterheber (vorne links defekt),...

500€ VB

65936 Frankfurt (Main)

18.05.2022

Saab 9-5 Kombi 2.3t Aut. Vector Griffin Edition Scheckheft in 65817
Saab 9-5 Kombi 2.3t Aut. Vector Griffin Edition Scheckheft

Einer der letzten 9-5 2.3 Turbo Vector Griffin Aero in sehr gepflegten Zustand und nahezu Vollausstattung, Tüv 02/24 und Scheckheft gepflegt:

ABSESPFrontairbagSeitenairbagsKopfairbagsPDC hintenTempom...

10.199€ Festpreis

65817 Eppstein

06.05.2022

Saab 9-3 2.0t SE viele Neuteile in 61200
Saab 9-3 2.0t SE viele Neuteile

Wir haben Betriebsferien bis 31.12.2021 ab 03.01. sind wir wieder für Sie da.
Wir verkaufen unser Saab Cabrio das von uns nur im Sommer gefahren wurde und nun zu wenig gefahren wird.
Kein Wartungsstau...

3.333€ Festpreis

61200 Wölfersheim

01.02.2022

Weitere Saab Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Ratgeber

 

Ratgeberübersicht Auto

zurück