op-online Logo
Friedrichsdorf
0 km

Akademie für Tiertherapeutische Berufe

Über die Firma

Ausbildungen in Tiertherapeutischen Berufen als Hundephysiotherapeut, Hundepsychologe, Tiergestützte Therapie, Hundetrainer, Tierphytotherapie. Hoher Praxisanteil. Machen Sie sich ein Bild von uns auf unserer Homepage: http://www.akademie-tiertherapie.de

Kontakt/Impressum

Frau Nicole Drüschler

Hesselbergstrasse 17
61381 Friedrichsdorf

060737248205

Rechtliches

Steuernummer: DE309 478786

AGB

1. Haftung

Für die Räume, das Trainingsgelände und die Gefahren der Ausbildungsmaßnahmen haften wir nicht. Wir haften nicht für Schäden, die von Dritten herbeigeführt wurden. Die Teilnahme geschieht somit auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Teilnehmer, deren Verhalten und Gesundheitszustand. Gerade hinsichtlich mitgebrachter Tiere wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für diese eine gültige Haftpflichtversicherung sowie vollständiger Impfschutz bestehen muss. Der Tierhalter haftet für Sach- und Personenschäden, die durch das mitgebrachte Tier, bzw. die mitgebrachten Tiere entstanden sind. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schadenersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die Akademie für Tiertherapeutische Berufe auch für leichte Fahrlässigkeit, jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Schaden.

 

Der Teilnehmer haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

2. Versicherung

Wir schließen generell keinerlei Versicherungsleistungen ein.

 

3. Absage / Rücktrittsrecht

Wir behalten uns das Recht vor, die Veranstaltung aus zwingenden Gründen (z.B. „höhere Gewalt“, Krankheit des Referenten o.ä.) abzusagen. Sofern eine Veranstaltung abgesagt werden muss, bemühen wir uns um einen geeigneten Ausweich-, bzw. Ersatztermin.

Falls kein Ersatztermin gefunden werden kann, werden die Veranstaltungsgebühren zurückerstattet. Ansprüche für vergebliche Fahrtkosten oder Stornogebühren für Hotelübernachtungen werden jedoch nicht erstattet.

Überdies steht uns ein Rücktrittsrecht zu, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält oder wenn durch das Verhalten des Teilnehmers eine Gefährdung für die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung oder für andere Seminarteilnehmer ausgeht. Ein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnahmegebühren besteht insoweit nicht.

Die Rücktrittserklärung ist ausschließlich auf schriftlichem Weg (in Papierform) innerhalb von 14 Tagen ab Unterschriftsleistung möglich. Gültigkeit findet das Eingangsdatum bei Akademie für Tiertherapeutische Berufe  GbR, Taunusstraße 111, 61381 Friedrichdorf.

 

4. Stornogebühren

Bei Rücktritt des Teilnehmers entstehen folgende Kosten:

  - mehr als acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten

  - 6-8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 20 % der Teilnahmegebühr fällig

  - 3-5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr fällig

  - 2 Wochen oder weniger vor Veranstaltungsbeginn werden die gesamten Teilnahmegebühren fällig.

Im Falle eines Rücktritts kann eine Aufwandgebühr in Höhe von 10,00 € für die entstandenen Aufwendungen anfallen. Sofern ein vom Teilnehmer benannter Ersatzteilnehmer rechtsverbindlich an der Veranstaltung teilnimmt und die Zahlungsverpflichtungen übernimmt, entfallen die Stornierungsgebühren.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt. Zahlungen für Veranstaltungen werden bei nicht Inanspruchnahme nicht zurückerstattet.

 

5. Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, durch die Reihenfolge der Zahlungseingänge werden die Teilnehmer festgelegt. Teilnehmer die nicht berücksichtigt werden können, werden umgehend informiert. Erst nach Zahlungseingang, bzw. Erteilung einer SEPA-Lastschrift, ist die Anmeldung verbindlich erfolgt und der Teilnehmerplatz damit reserviert. Zahlungen, die nicht per SEPA-Lastschrift abgebucht werden, müssen spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf unserem Konto eingegangen sein.

Die Höhe der zu leistenden Zahlungen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular, bzw. der Rechnung.

Bei Nichteinhaltung der Zahlungspflicht besteht kein Anspruch auf Teilnahme am Unterricht, erst nach Begleichung des Zahlungsrückstandes ist die Teilnahme wieder möglich. Auf zwischenzeitlich versäumten Unterricht gibt es keinen Anspruch.

Kosten, die durch ungenügende Deckung oder Fehlangabe einer SEPA-Lastschrift zurückgehen, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

 

5. Vergünstigungen

Bei der gleichzeitigen Buchung von 3 Tages- oder Wochenendseminaren erhalten Sie 3% Nachlass, auf die Gesamtsumme.

Werden mehrere Ausbildungen oder Seminare besucht, können gemäß individueller Absprache gestaffelte Nachlässe gewährt werden und müssen schriftlich fixiert werden.

 

6. An- und Abreise

Die An- und Abreise erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr / eigenes Risiko.

 

7. Unterbringung und Verpflegung

Es werden Unterbringungsempfehlungen ausgesprochen, eine Verfügbarkeit von Räumen kann jedoch nicht zugesichert werden. Die Teilnehmer tragen die Verantwortung und die Kosten für ihre Unterbringung und Verpflegung.

 

8. Verhaltensregeln

Der Hausordnung der gastgebenden Einrichtung und den Anweisungen der Akademie für Tiertherapeutische Berufe - Nicole Drüschler und Kerstin Mohrhardt ist Folge zu leisten.

 

9. Mitbringen von Hunden

Das Mitbringen muss mit dem Veranstalter abgesprochen werden. Gesundheit der Hunde, sowie eine bestehende Hunde-Haftpflichtversicherung und gültiger Impfschutz werden vorausgesetzt. Für alle Sach- und Vermögensschäden, die durch den mitgebrachten Hund verursacht werden, haftet der Teilnehmer.

 

10. Zertifizierung

Am Ende der Ausbildung findet eine Abschlussprüfung statt, diese kann bei Nichtbestehen einmalig wiederholt werden. Nach bestandener Abschlussprüfung wird ein Zertifikat von der Akademie für Tiertherapeutische Berufe ausgestellt. Dieses Zertifikat ist im Preis der jeweiligen Ausbildung enthalten.

Für Seminare, Workshops oder Weiterbildungen kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden.

 

§ 11  Datenschutz

Personenbezogene Daten und geschäftliche Angaben werden ausschließlich zweckbezogen erhoben und verarbeitet. Eine Speicherung der Daten erfolgt nur soweit es zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses notwendig ist. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ansprüche verjähren nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Akademie für Tiertherapeutische Berufe GbR

Nicole Drüschler und Kerstin Mohrhardt

Hesselbergstraße 17, 61381 Friedrichsdorf

Tel. 06073-7248205

www.akademie-tiertherapie.de  - info@akademie-tiertherapie.de

Widerrufsrecht

siehe AGBs:

 

3. Absage / Rücktrittsrecht

Wir behalten uns das Recht vor, die Veranstaltung aus zwingenden Gründen (z.B. „höhere Gewalt“, Krankheit des Referenten o.ä.) abzusagen. Sofern eine Veranstaltung abgesagt werden muss, bemühen wir uns um einen geeigneten Ausweich-, bzw. Ersatztermin.

Falls kein Ersatztermin gefunden werden kann, werden die Veranstaltungsgebühren zurückerstattet. Ansprüche für vergebliche Fahrtkosten oder Stornogebühren für Hotelübernachtungen werden jedoch nicht erstattet.

Überdies steht uns ein Rücktrittsrecht zu, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält oder wenn durch das Verhalten des Teilnehmers eine Gefährdung für die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung oder für andere Seminarteilnehmer ausgeht. Ein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnahmegebühren besteht insoweit nicht.

Die Rücktrittserklärung ist ausschließlich auf schriftlichem Weg (in Papierform) innerhalb von 14 Tagen ab Unterschriftsleistung möglich. Gültigkeit findet das Eingangsdatum bei Akademie für Tiertherapeutische Berufe  GbR, Taunusstraße 111, 61381 Friedrichdorf.

Impressum

Akademie für Tiertherapeutische Berufe GbR

Hesselbergstrasse 17

61381 Friedrichsdorf

Tel.: +49 6073/7248205

E-Mail: info@akademie-tiertherapie.de

 

Gesellschafter:

Nicole Drüschler und Kerstin Mohrhardt

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE309 478786

Inhaltlich verantwortlich gem. § 55 II RStV:

Nicole Drüschler und Kerstin Mohrhardt (Anschrift s.o.)

 

Haftungsausschluss:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität unserer Internetseiten sowie für die Inhalte externer Links. Von den Inhalten der verlinkten Seiten, auf deren Gestaltung wir keinen Einfluss haben, distanzieren wir uns ausdrücklich. Diese Erklärung gilt für alle auf den Internetseiten angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Die Benutzung erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko.

 

Copyright:

Das Layout der Homepage, Texte, Bilder, Grafiken, Ton- und Videodokumente, Filme und andere multimediale Dateien auf den Internetseiten der Akademie für Tiertherapeutische Berufe GbR sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Einspeicherung, Verarbeitung und Wiedergabe dieser Dateien und Inhalte in Datenbanken jeglicher elektronischer Medien und Systeme, die ganz oder teilweise Verwendung in kommerziellen Medien finden, bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Akademie für Tiertherapeutische Berufe GbR.

Die Zustimmung ist schriftlich zu beantragen und wird in Schriftform erteilt. Das Setzen von Links ist nach vorheriger Zustimmung durch die Akademie für Tiertherapeutische Berufe GbR möglich.

Versanddetails und Zahlungsmethoden

gemäß AGBs:

5. Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, durch die Reihenfolge der Zahlungseingänge werden die Teilnehmer festgelegt. Teilnehmer die nicht berücksichtigt werden können, werden umgehend informiert. Erst nach Zahlungseingang, bzw. Erteilung einer SEPA-Lastschrift, ist die Anmeldung verbindlich erfolgt und der Teilnehmerplatz damit reserviert. Zahlungen, die nicht per SEPA-Lastschrift abgebucht werden, müssen spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf unserem Konto eingegangen sein.

Die Höhe der zu leistenden Zahlungen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular, bzw. der Rechnung.

Bei Nichteinhaltung der Zahlungspflicht besteht kein Anspruch auf Teilnahme am Unterricht, erst nach Begleichung des Zahlungsrückstandes ist die Teilnahme wieder möglich. Auf zwischenzeitlich versäumten Unterricht gibt es keinen Anspruch.

Kosten, die durch ungenügende Deckung oder Fehlangabe einer SEPA-Lastschrift zurückgehen, gehen zu Lasten des Teilnehmers.