0 km

Tierratgeber

Was ist bei der Auswahl von Hunde Mischlingen zu beachten?

Bild Acer Logo Viele Leute möchten lieber einen Mischlingshund.

 

Möchte man sich einen Hund anschaffen, stellt sich die Frage was es für ein Hund sein soll.

Mischlingshunde sind nicht nur in finanzieller Hinsicht eine gute Alternative zu Rassenhunden. Mischlingshunden wird nachgesagt, dass sie robuster und weniger krankheitsanfällig als Rassenhunde sind. Sie sollen eine längere Lebenserwartung, im Gegensatz zu hochgezüchteten Rassenhunden, haben. Doch vor allem bei Mischlingshunden muss man mit Bedacht auswählen und einige Dinge beachten. Bei der Auswahl steht nämlich kein Zuchtverband zur Seite und es gibt keine geregelten Zuchtvorschriften.

Welche Hunderassen bei Mischlingshunden?

Vor der Entscheidung für einen Hund, sollte man sich überlegen welche Hunderassen zu einem passen. Ob man z.B. einen kleinen ruhigen Hund, oder einen großen Jagdhund möchte, der viel Auslauf braucht. Möchte man einen sanften, gut erziehbaren Hund, oder einen energiegeladenen Hund zum Rumtoben?

Hat man sich für die wichtigsten Wesensmerkmale und Eigenschaften entschieden, sollte man sich über mehrere Rassen, auf die diese Merkmale zutreffen, informieren. Mischlingshunde sind immer ein Mix aus mindestens zwei Rassen. Dazu eignen sich zum Beispiel die Hunderassen-Ratgeber bei markt.de, Hundebücher aus dem Buchladen, oder Hundezuchtverbände. Die so gewonnenen Informationen sollten nur als grobe Orientierungshilfe für den zukünftigen Hundebesitzer dienen, denn welche bestimmten Eigenschaften einer Rasse bei einem Mischlingshund durchschlagen lässt sich nicht genau vorherbestimmen.

Was ist beim Kauf von Mischlingen zu beachten?

Hat man einen passenden Anbieter für Mischlingshunde gefunden, sollte man bei einem persönlichen Besuch genau hinschauen wie der Hund lebt. Hat er genug Platz und sieht er gesund aus? Besteht ein gutes und vertrautes Verhältnis zwischen dem Hund und dem Besitzer, oder will der Besitzer nur schnelles Geld verdienen? Dem Besitzer sollten mindestens Grundkentnisse über die Aufzucht von Hunden anzumerken sein. Man sollte ihn fragen, ob der Welpe schon entwurmt ist und sich den Impfpass vorzeigen lassen. Welche Medikamente hat er schon bekommen und welches Futter er bekommt, sollte auch erfragt werden.

Bei Mischlingshunden sollte man sich zudem ganz genau das Verhalten und die Vitalität von den Elterntieren, oder mindestens von dem Muttertier anschauen und vom Besitzer beschreiben lassen. So kann man besser einschätzen wie der Hund später aussieht, welche Größe er haben wird, wie er vom Verhalten und Erziehung her sein könnte und ob er eher robust oder eher krankheitsanfällig sein wird. Auch nach Erbkrankheiten der Elterntiere sollte gefragt werden, denn hat ein Elterntier oder sogar beide Elterntiere eine Erbkrankheit, sieht die gesundheitliche Prognose des Welpens nicht gut aus.

Hat man all diese Punkte zur vollsten Zufriedenheit geklärt und sich für einen Welpen entschieden, steht der Anschaffung eines neuen vierbeinigen Familienmitgliedes nun nichts mehr im Wege.

 

Bildquelle: ©  brigittewitt2 / pixabay.com

 

 

 

Goldenretriver Schäferhund Welpen in 63452
Goldenretriver Schäferhund Welpen

Guten Tag 
Unsere goldenretriver hünndin hat am 6.08.2021 6 wunderschöne Welpen zu Welt gebracht 
Die kleinen werden erst mit 12 Wochen abgegeben 8.11.2021 ! 
Resavierung mit Anzahlung und...

1.700 €

63452 Hanau (Brüder-Grimm-Stadt)

18.09.2021

Frenchie-Mops-Mix in gute Hände abzugeben in 68623
Frenchie-Mops-Mix in gute Hände abzugeben

Elmo ist 9 Jahre alt und ein Frenchie - Mops Mix. 

Schulterhöhe: 42cm

Länge : 70cm

Gewicht: 16kg

Er ist sehr verschmust aber auch besitzergreifend. Er kann ohne Probleme alleine zu Hause...

VB

68623 Lampertheim

13.09.2021

Kenny ist ein sehr freundlicher, lieber Hund. Er liebt Menschen und fühlt sich wohl in ihrer Gesellschaft. Er geht gerne spazieren und läuft dabei perfekt an der Leine in 65597
Kenny ist ein sehr freundlicher, lieber Hund. Er liebt Menschen und fühlt sich wohl in ihrer Gesellschaft. Er geht gerne spazieren und läuft dabei perfekt an der Leine

Kenny (m)
AUF PFLEGESTELLE IN BERGNEUSTADT
Pinscher Mischling
Geb.: 09/2017
8 kg, 30 cm SH
kastriert
 
 
Kenny ist ein putziger kleiner Mischlingsrüde, der zwischen zwei Dörfern auf der Straße...

350 €

65597 Hünfelden

09.09.2021

Charlie ist ein gut gelaunter, freundlicher und lustiger junger Hund der nur von kompetenten neuen Haltern adoptiert werden sollte in 65597
Charlie ist ein gut gelaunter, freundlicher und lustiger junger Hund der nur von kompetenten neuen Haltern adoptiert werden sollte

Charlie (m)
AUF PFLEGESTELLE IN KALBE
Welsh Terrier Mischling
Geb.: 3.10.2019
45 cm SH, kastriert
Charlie ist ein gut gelaunter, freundlicher und lustiger junger Hund, der mit Menschen und...

350 €

65597 Hünfelden

01.09.2021

Mehr Mischlingshunde in Biblis Kleinanzeigen

Weitere Themen im Ratgeber

Beliebte Hundenamen - Welcher Name passt zu welcher Rasse?

Ratgeber für den Hundekauf und die Hundevermittlung - Über die Haltung von Hunden und vieles mehr

Hunderassen von A bis Z im Überblick mit Bild

Hunderatgeber bei markt.de - von Hundeerziehung bis Hunderassen